Donnerstag, 11. Juni 2015

Strawberry Colada, alkoholfrei

Wir mixen so gern, aber am liebsten ohne Alkohol. Zur Erdbeerzeit haben wir einfach mal versucht einen Colada zu mixen, der vom Geschmack her auch noch nach Erdbeeren schmeckt. Für Kinder ist das auf jeden Fall der Renner, wenn auch ziemlich sattmachend. ;)

Was braucht ihr?
  • 150 g Erdbeeren
  • 8 cl Kokosmilch
  • 8 cl Ananassaft
  • 2 cl Erdbeersirup
  • 2 cl Sahne

Zubereitung:

Zuerst solltet ihr die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien, grob in Stücke schneiden und zusammen mit der Kokosmilch pürieren. Das Erdbeerpüree in einen Shaker geben, dem ihr alle weiteren Zutaten zufügt. Einen Eiswürfel dazu und dann kurz und kräftig shaken. Den Strawberry Colada in ein Glas abseien und mit ein oder mehreren Erdbeeren dekorieren. Fertig!

Hinweise:

Solltet ihr keinen Erdbeersirup zur Hand haben, könnt ihr ihn auch weglassen. Besonders wenn die Erdbeeren richtig süß sind, tut das dem Geschmack nicht weh. Auch die Sahne könntet ihr weglassen und schon wäre der Strawberry Colada vegan. Für Erwachsene wäre es auch durchaus denkbar, dass ihr noch 2 - 4 cl weißen Rum zufügt und somit eine alkoholische Colada hättet. Dieser Cocktail ist trotz aller Hinweise auf jeden Fall sehr lecker, allerdings auch mächtig.

Viel Spaß beim Nachkleckern!


1 Kommentar:

  1. Omnomnom das muss ich die Tage mal ausprobieren, solange noch Erdbeerzeit ist ♥ tolles Rezept ihr lieben Kleckermäulchen :)

    Liebe Grüße
    Sandra :-*

    AntwortenLöschen